• +49 (151) 24 17 86 08 (werktags 12:00-20:00)
  • schneller und kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • Bio-Textilien
  • faire Herstellung
  • eigene Produktion kleiner Serien
  • +49 (151) 24 17 86 08 (werktags 12:00-20:00)
  • schneller und kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • Bio-Textilien
  • faire Herstellung
  • eigene Produktion kleiner Serien

PAPRCUTS | Tabakbeutel | Spiky Friends

19,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Super dünn, leicht & einfach schön: Der PAPRCUTS Tabakbeutel

Der Tabakbeutel wird in Berlin gedruckt und gestanzt. Anschließend folgen alle weitere Schritte bei Partner-Produktionsstätten in Deutschland und Polen. Hier wird der Tabakbeutel gefaltet und weitere Komponenten verbaut. Im Anschluss geht es dann an die Näharbeit.

Danach sieht es aus, wie es aussehen soll. Damit es auch geschützt und hübsch bei dir ankommt, wird nun noch verpackt und gelabelt. Am Ende ist jeder Tabakbeutel durch mindestens 4 Paar Hände gegangen.


Mehr Infos

  • für Filter, Blättchen & Tabak - alles an einem Ort
  • sauleicht - nur 10 Gramm
  • lieber schöne Designs als hässliche Bildchen
  • originalen Tabakbeutel einhängen und voilà: es entsteht Platz für die Filter
  • für bis zu 30 Gramm Tabak
  • faire Produktion in Deutschland & Polen
  • tierleidfrei & PETA approved vegan
  • Maße: 19,5 (geöffnet) x 14,2 cm
  • Gewicht: 10 Gramm
  • Material: Tyvek - eine 100% recycelbare Kunststofffaser
  • Verschluss: Klettverschluss



Wie funktioniert der Verschluss?

PAPRCUTs hat den Tabakbeuteln einen sogenannten Dual Lock-Verschluss verpasst. Erinnert an einen Klettverschluss, funktioniert jedoch ein wenig anders. Beide Seiten sind absolut identisch: Durch festes Zusammendrücken greifen die einzelnen Segmente ineinander. Abgeguckt von der Natur: Die Libelle dient hier als Vorbild. Sie fixiert im Flug & während der Paarung Hals und Rumpf ähnlich miteinander - saustark! Falls der Verschluss mit der Zeit doch mal etwas nachlassen sollte, könnt ihr ihn ganz einfach selbst austauschen.



Das sagt PAPRCUTS über PAPRCUTS:

2011 wurde die Idee "Paprcuts" immer lauter im Kopf von Nils. Alles begann mit einem Party-Portemonnaie - klein, leicht, stylisch. Damals war eine Produktion in Deutschland undenkbar.. viel zu teuer!!

Heute können wir sagen, dass es sicherlich günstiger geht, dass wir sicherlich mehr verdienen könnten, dass wir oft einen anderen Weg gegangen sind. Doch gleichermaßen sind wir sehr stolz darauf, mit unseren Partner-Produktionen in Deutschland & Polen faire Arbeitsbedingungen & Transparenz garantieren zu können.

Wir haben uns neulich erst gefragt "Was wollen wir eigentlich?" - wir wollen eine Alternative bieten und den Status Quo laufend hinterfragen. Wir wollen nicht stehen bleiben, sondern dabei Helfen Konsum nachhaltig & bunter zu machen.